Ferienwohnung Esslingen
-
Casa Crema

Kontakt

Deine Ferienwohnung Esslingen Casa Crema bietet dir:

Küche

Dich erwartet eine voll ausgestattete moderne Markenküche

Schönes Bad

Auf Sauberkeit legen wir größten Wert sodass du dich immer wohlfühlen kannst

4 Schlafmöglichkeiten

Ein Doppelbett 1,4m breite, ein Einzelbett 0,9m breite und ein Schlafsofa

Bilder

Bilder und Eindrücke der Ferienwohnung Esslingen Casa Crema

Küche Ferienwohnung Esslingen

Küche mit Microwelle

Komplett mit Backofen, Geschirr, Töpfe, Pfannen ...

Bad Ferienwohnung Esslingen

Tolles Bad + Waschmaschine und Trocker

Weiche Handtücher, Waschmaschine, Trockner und Haartrockner sind vorhanden

Wohnzimmer Ferienwohnung Esslingen

Wohnzimmer mit Internet-TV

Ein bequemes Sofa und ein TV sind selbstverständlich

Schlafzimmer Ferienwohnung Esslingen

4 Schlafplätze

Ein Doppelbett 1,4m breite, ein Einzelbett 0,9m breite und ein Schlafsofa

Esszimmer Ferienwohnung Esslingen

Schrank im Schlafzimmer

In dem großen Einbauschrank gibt es viel Stauraum

Grundriss Ferienwohnung Esslingen

Aufteilung

Die Ferienwohnung Esslingen Casa Crema ist 45m2 groß und hat den dargestellten Grundriss

Terrasse Ferienwohnung Esslingen

Terrasse

Vor der Ferienwohnung hat man einen Außenbereich

Preise und Konditionen

Anzahl PersonenTagesmietpreis*

bis 2 Personen65€
jede weitere Person15€
Kinder bis 7 Jahrefrei

Service-Pauschale inkl. Endreinigung30€ pro Mietvorgang
50€ pro Mietvorgang (bei weniger als 7 Miettagen)
RabattJe nach Dauer des Aufenthalts gibt es Rabattstaffeln

Stellplätze hat es nahe an der Ferienwohnungfrei
Nutzung der Waschmaschine / Trocknerfrei

*Mindest Mietdauer ist abhängig von Saison und Verfügbarkeit.

Haustiere sind nach Absprache erlaubt. Für jedes Haustier und je Woche berechnen wir 30€ extra.

Kontakt zur Ferienwohnung Esslingen
info@casacrema.de

Wir freuen uns auf deine Anfrage

Start Datum

End Datum

Belegt: Aktuell können keine weiteren Buchungen mehr angenommen werden.

Wo steht die Ferienwohnung Esslingen Casa Crema?

Paradiesweg 14 73733 Esslingen

Bewertungen der Casa Crema


Hier könnte Ihre Bewertung stehen.


We loved our stay at Casa Crema.
Friendly accomadating host.
Nice and quite place to stay in a charming neighbourhood.
Only 20 min. to Stuttgart city and easy access to public transport.
Beautiful modern appartement with usefull kitchen and dishwasher,
clean bathroom and a nice bedroom with great beds.
There even was a washing machine, and much more.
Would definitely visit again!!
Mieter 10.2019 [Quelle: Bewertung airbnb]


Mein Feedback zu den vier Fragen:
1. Wie waren Sie mit der Ausstattung der Wohnung zufrieden?
In den 60 Jahren, wo wir eine Ferienwohnung gemietet haben, war
die Ausstattung mit die beste!
2. Wie waren Sie mit der Sauberkeit der Wohnung zufrieden?
Mehr als zufrieden!
3. War die Anmietung und der Vermieterkontakt reibungslos und einfach?
Die Anmietung und der Vermieterkontakt, die unser Sohn vorgenommen hat,
war reibungslos und einfach. Auch unser Kontakt vor Ort war immer freundlich
und hilfsbereit!
4. Würden Sie uns weiter empfehlen?
Selbstverständlich werden wir Sie weiter empfehlen, wenn das Thema bei
Verwandten und Bekannten ansteht!
Wenn wir selbst wieder mal nach Esslingen kommen, werden wir sie als
erste für eine Ferienwohnung ansprechen!
Mieter 9.2019 [Quelle: Email]


Sind sehr gut klar gekommen .
Es ist alles vorhanden was man braucht finde es sehr gut das Kinder Geschirr in der Küche vorhanden ist.
Es wäre nur ein Handfeger mit Kehrschaufel sinnvoll-
Die Wohnung ist sehr gut gelungen und wir kommen gerne wieder .
Mieter 6.2019 [Quelle: Email]


wir hatten einen sehr angenehmen Aufenthalt in Ihrer Ferienwohnung.
Es hat uns sehr gut gefallen und wir kommen sicherlich wieder, wenn wir dürfen ;-)
Mieter, 6.2019 [Quelle: Email]

Öffentlicher Nahverkehr zur Ferienwohnung Esslingen

Die Bushaltestelle ist nur 50m entfernt von der Ferienwohnung Esslingen

Die Buslinie 109 bringt dich vom Busbahnhof Esslingen direkt zu deiner FeWo Esslingen


VVS Esslingen ... Die Buslinie 109 ZOB Esslingen Richtung Sulzgries Rüdern (Glocke) bring dich innerhalb von ca. 17 Minuten vom Zentrum in Esslingen zu deiner FeWo in Esslingen. Von der Bushaltestelle Paradiesweg sind es dann nur noch 50m zu Fuß zu deiner Ferienwohnung Esslingen.

Infos zur Region - Touristenattraktion

Esslinger Burg 30 Minuten Wanderung von der Ferienwohnung Casa Crema


Die Esslinger Burg ... Die Burg in Esslingen am Neckar ist ein erhalten gebliebener Teil der mittelalterlichen Stadtbefestigung, der sich oberhalb der einstigen und heutigen Innenstadt befindet. Mit der Erhebung zur Stadt durch Friedrich II. im Jahr 1219 wurde Esslingen wohl erstmals durch Mauern geschützt. Doch den Vorposten auf dem Schönenberg verband erst Rudolf von Habsburg in den Jahren 1286 und 1287 durch zwei Schenkelmauern mit der Stadtbefestigung. Im 14. Jahrhundert folgte eine dritte Schenkelmauer. 1519 bis 1531 wurde die Anlage durch eine Burgsteige sowie durch Wall und Graben auf der Stadtseite erweitert. Die Befestigung hielt im Jahr 1519 dem Angriff des Herzogs Ulrich von Württemberg stand, der nach Reutlingen auch die Reichsstadt Esslingen einzunehmen versuchte. Im Jahr 1525 wurde der Dicke Turm errichtet, 1529 das später so genannte Mélac-Häuschen. 1688 soll sich in diesem Häuschen eine Esslingerin dem französischen General geopfert haben, um ihre Heimatstadt zu retten; der Versuch misslang allerdings, und Mélac richtete erhebliche Zerstörungen an. Der Dicke Turm und die aus dem 18. Jahrhundert stammende Hochwacht sind durch den Seilergang miteinander verbunden. 1887 erhielt der Dicke Turm einen Turmhelm nach dem Vorbild der Nürnberger Turmbauten. Zum Stadtjubiläum im Jahr 1977 wurde die Anlage großenteils saniert; 1981 wurde der renovierte Pulverturm zugänglich gemacht. Quelle: Wikipedia

Historisches Stadtzentrum 20 Minuten Wanderung vom Appartment Casa Crema


Historisches Stadtzentrum Esslingen... Esslingen ist neben Limburg an der Lahn und Göttingen eine Stadt, in der die ältesten Fachwerkhäuser Deutschlands stehen und in der mittelalterlicher Wohnbau in größerem Zusammenhang studiert werden kann. Die Heugasse 3 von 1262/63 und die Webergasse 7 von 1267 gelten als die bislang ältesten dendrochronologisch datierten Fachwerkhäuser Deutschlands. Sämtliche Entwicklungsstufen des alemannischen Fachwerks lassen sich allein durch Esslinger Beispiele belegen, und bis vor wenigen Jahren war Esslingen überhaupt die einzige Stadt, in der alemannische Fachwerkbauten aus dem 13. und 14. Jahrhundert bekannt waren; seitdem wurden auch nur Einzelobjekte in Nürnberg (1338), Nördlingen (1367) und Geislingen an der Steige (1397) entdeckt. Die Entdeckung dieser Fachwerkschätze ist aber teuer erkauft, denn beim Abriss des Hauses Hafenmarkt 2 traten ungewöhnliche altertümliche Baukonstruktionen zu Tage. Eine dendrochronologische Untersuchung ergab nicht nur das Baujahr 1328 für Nr. 2, sondern zeigte auch, dass die gesamte Zeile Nr. 2–10 bis 1333 errichtet worden war. Durch den Abriss wurde die älteste erhaltene Häuserzeile Deutschlands angebrochen. Das Haus Webergasse 8 von 1266/67 ist das älteste erhaltene Fachwerkhaus Deutschlands und könnte diesen Rekord auf Dauer halten, weil bis zu dieser Zeit Pfostenhäuser gebaut wurden. Die tragenden Pfosten wurden in die Erde eingegraben und verfaulten nach 30 bis 50 Jahren in Höhe der Erdoberfläche, so dass mit Fachwerk vor 1200 nicht mehr gerechnet werden kann. Erst nachdem man gerade in der 2. Hälfte des 13. Jahrhunderts die tragenden Pfosten nicht mehr eingrub, sondern als Ständer auf Steine oder Mauersockel stellte, wurde die Lebensdauer der Häuser auf Jahrhunderte verlängert. Beim Fachwerkstil danach, gekennzeichnet durch zwei kurze Streben an Kopf und/oder Fuß des Ständers, ist das kurz vor 1430 errichtete Alte Rathaus das bedeutendste und größte Monument dieser Art. Es handelt sich dabei offensichtlich um einen Übergangsstil, der nur zwischen ca. 1415 und 1435 gebaut wurde und den man durchaus als Esslinger Rathausstil bezeichnen könnte. Die weitere Entwicklung mit nur einer Strebe am Ständer, dem sog. Schwäbischen Mann, zeigen das Rathaus in Markgröningen und der Alte Bau in Geislingen (1445). Dieser Stil blieb in Schwaben dann für die nächsten 100 Jahre unverändert. Quelle: Wikipedia

Aussicht vom Kernenturm 1h Wanderung vom Appartment Casa Crema


Aussicht vom Kernenturm ...Der Kernenturm ist der erste vom Schwäbischen Albverein erbaute Turm. Der Beschluss zum Turmbau wurde bei einem Kapitalbestand von 165 RM (Goldmark) gefasst; durch Spenden kamen schließlich 18.000 RM zusammen. Im Jahr 1896 wurde der Turm innerhalb von 4 Monaten errichtet, und zwar auf Gemarkung Fellbach. Eine Besonderheit ist, dass er allein von der Ortsgruppe Stuttgart erbaut wurde, von der er auch heute noch betreut wird. Der Kernen und der Wasserturm von Oberberken erheben beide mit 513 m den Anspruch auf den höchsten Punkt des Schurwaldes. Da die flache Kuppe vollständig bewaldet ist, lag es nahe, dort einen Turm zu errichten, der volle Rundsicht gewährt. Der Turm wurde in historisierenden Formen in Sandsteinmauerwerk errichtet. Eine Unterstellhütte wurde 1930 angebaut. Auf dem Turmkranz erläutern Orientierungstafeln die Aussicht. Am Fuße des Turmes befindet sich ein Kiosk (an schönen Tagen geöffnet) und eine Feuerstelle. Quelle: tuerme-wanderheime albverein

Mittelalter Weihnachtsmarkt 20 Minuten Wanderung von der Ferienwohnung Esslingen


Mittelalter Weihnachtsmarkt... Immer am Dienstag vor dem ersten Advent verwandelt sich Esslingen und erfindet sich neu. Als sei die Stadt über Nacht verzaubert worden. Die Uhren werden 600 Jahre zurück gedreht - Esslingen erwacht im Mittelalter. Der Esslinger Mittelaltermarkt & Weihnachtsmarkt hat begonnen. Das mittelalterliche Marktvolk bemächtigt sich für vier vorweihnachtliche Wochen der Stadt. Gaukler, Marketender, Feuerschlucker, Märchenerzähler und Musikanten halten Einzug. Zinngießer, Zundermacher, Besenbinder und Glasbläser zelebrieren alte Handwerkskunst aus fernen Tagen. Über allem liegt der Geruch von Holzkohlenfeuer und exotischen Gewürzen, von Würzwein, von Gesottenem und Gebratenem. Mittelalter zum Fühlen und Anfassen, zum Schmecken, Riechen, zum Dabeisein und Mitmachen. Man kann im Zuber baden oder sich im Bogenschießen üben, mittelalterliche Tänze lernen oder freche Lieder singen. Ringsum stehen die mittelalterlichen Fachwerkhäuser der Altstadt Spalier, formieren sich zu einer spektakulären Bühne. Mittelalter mit allen Sinnen. Kein Wunder, dass die Besucher in Scharen kommen, aus aller Herren Länder. Quelle: Stadtmarketing Esslingen

Innere Brücke Esslingen 25 Minuten Wanderung von der FeWo Casa Crema


Innere Brücke Esslingen... Die Innere Brücke, die mit ursprünglich elf Bögen über die beiden Fluss-Kanäle und die Maille führte, wurde 1286 errichtet und ist damit die zweitälteste Brücke Deutschlands. Sie gehört zu den herausragenden Bauwerken ihrer Zeit. Wie der Ponte Vecchio in Florenz oder die Krämerbrücke in Erfurt war auch die Innere Brücke in Esslingen dicht bebaut. Sie ermöglichte den sicheren Flussübergang - für die Bürger genauso wie für die Reisenden. Die Brücke war mit jener Handelsstraße verbunden, die - von Italien kommend - über Ulm und dann durch Esslingen an den Rhein und hinab in das blühende Flandern führte. Über 200 Jahre blieb dies die einzige Steinbrücke am Mittleren Neckar. Wer sicher über den Fluss wollte, wählte fortan den Weg über Esslingen. Der dabei zu zahlende Brückenzoll floss als Einnahme in den Esslinger Stadtsäckel.Gesichert war die Brücke durch den Brückenstaffelturm, auf dem heute das Haus 14, Buchhandlung Schmidt, steht. Am Sockel des Hauses sind noch zwei Schießscharten zu sehen. Die zwei Stadttore, die die Brücke zur Stadt abschlossen wurden schon im 18. / 19. Jh. abgerissen. Noch immer erheben sich auf den drei Brückenpfeilern drei kleine Brückenhäuschen aus dem 18. Jahrhundert. Sie flankieren gemeinsam mit modernen Läden die innerstädtische Flaniermeile. Breite Steintreppen führen von der Brücke hinunter in den Maille-Park, die Grünanlage der Stadt. Unterhalb der drei Brückenbögen ist ein Lapidarium mit Überresten des alten Karmeliterklosters aus dem 13. Jahrhundert untergebracht. Quelle: innere-bruecke.de

Infos zur Region Stuttgart Touristenattraktion

Residenzschloss Ludwigsburg bei Stuttgart 45 Minuten Fahrt vom Appartment


Das Residenzschloss in Ludwigsburg ... Das Residenzschloss in Ludwigsburg ist nur ca. 20 Minuten vom Stuttgart Zentrum entfernt und ist eine der größten barocken Schlossanlagen Deutschlands. Umgeben ist das Schloss von großen Parkanlage zu denen auch der Märchengarten „Blühendes Barock“ zählen. Im Schloss befinden sich einige Museen und das Schlosstheater. Über das Jahr verteilt gibt es regelmäßig Veranstaltungen in den Parkanlagen wobei die Kürbisausstellung im Herbst wahrscheinlich zu der berühmtesten gehört. Hier werden ca. 800 Kürbissorten aus aller Welt gezeigt und auch die Gewinner der größte Kürbis werden dort Ausgestellt. Kulinarisch begleitet wird die Ausstellung von verschiedenen Restaurants welche den Kürbis geschmackvoll zubereiten.

Grabkapelle auf dem Württemberg in Stuttgart 40 Minuten Wanderung von der Ferienwohnung


Die Grabkapelle ... Die Grabkapell befindet sich auf dem Württemberg welcher zum Stuttgarter Stadtteil Rotenberg gehört. Die Grabkapelle wurde für Katharina Pawlowna (Frau von Wilhelms I. von Württemberg) erbaut und beeindruckt durch die Lage und den wunderschönen Blick auf die Stadt Stuttgart. Speziell wenn auf dem Stuttgarter Wasen das Frühlingsfest oder das Volksfest ist lohnt sich der Aufstieg Abends um das Lichterspiel der Fahrgeschäfte vor der Skyline von Stuttgart zu sehen. Entlang der Zufahrtsstraßen gibt es einige Parkplätze oder man kommt mit der S-Bahn bis Untertürkheim und wandert den Rest nach oben.

Mercedes-Benz Museum Stuttgart 25 Minuten Fahrt von der FeWo


Das Mercedes-Benz Museum ... Das Mercedes-Benz Museum in Stuttgart oder auch Mercedes-Benz Welt genannt liegt direkt neben dem Werk Untertürkheim Stuttgart. Neben der atemberaubenden Architektur ds Gebäudes warten 130 Jahre Autogeschichte und ca. 160 Fahrzeuge darauf bestaunt zu werden. Vom ersten motorbetriebenen Kutschenwagen über Formel 1 Rennwägen bis zur aktuellen Verkaufsflotte von Mercedes Benz wird dem Besucher einiges geboten. Wer sich traut kann sogar in einem Formel 1 Simulator mitfahren und seine Nervenstärke beweisen.

Wilhelma Zoologisch-Botanischer Garten in Stuttgart 30 Minuten Fahrt von der Ferienwohnung Esslingen


Die Wilhelma in Stuttgart ... Die Wilhelma in Stuttgart ist kein gewöhnlicher Zoo sondern ein zoologisch-botanischer Garten direkt am Stuttgarter Zentrum in Bad Cannstatt. Auf ca. 30 Hektar befinden sich rund 11.500 Tiere und 6000 Pflanzenarten aus aller Welt und im Streichelzoo kommen auch die kleinen voll auf ihre Kosten. Das 2013 neu eröffnete Affenhaus ist Heimat für Menschenaffen, Gorillas und Bonobos welchen nach aktuellem Kenntnisstand die bestmöglichen Lebensbedingungen geschaffen wurden. Ein weiteres Highlight der Wilhelma in Stuttgart ist das Tropenhaus mit den vielen Orchideen und bunten tropischen Pflanzen.

Fernsehturm Stuttgart 45 Minuten Fahrt vom Appartment


Der Fernsehturm ... Der Fernsehturm in Stuttgart war weltweit der erste hohe Turm (147m) der als schlanke Röhre in Stahlbetonbauweise ausgeführt wurde. Nach seinem Vorbild wurden weltweit weitere Fernsehtürme errichtet. Eine Kopie des Fernsehturms in Stuttgart steht in Sydney Australien. In Stuttgart befindet sich der Fernsehturm in Degerloch und kann bequem mit der Zahnradbahn "Zacke" von Stuttgart Marienplatz erreicht werden. Im Turm befindet sich ein Restaurant und von der oberen Aussichtsplattform hat man einen grandiosen Blick über Stuttgart und Umgebung. An sonnigen Tagen sieht man das Neckartal hinauf bis zur schwäbischen Alb mit ihren schönen Burgen.